Zurück

Wer ist der BDT?

Fakten

Der Bundesverband deutscher Discotheken und Tanz­betriebe (BDT) ist der spezielle Berufsverband der Discothekenunternehmer und Clubbetreiber und vertritt deren Interessen in Gesellschaft, Politik und Öffentlichkeit.

Der BDT setzt sich für alle wichtigen Anliegen der Branche ein:

  • für fairen Wettbewerb
  • gegen zunehmende Bürokratie
  • gegen steigende Kostenbelastungen.

Durch seine regelmäßigen Veranstaltungen fördert der BDT den Austausch und die Kommunikation zwischen den Mitgliedern und bietet ein attraktives Weiterbildungs- und Beratungsprogramm an.

Gemeinsam mehr erreichen!

Noch nie in der über 50-jährigen Geschichte der Discotheken und Clubs in Deutschland hat die Branche vor so großen Herausforderungen gestanden:

  • GEMA-Gebühren
  • Mindestlohn / Arbeitszeitgesetz
  • markenrechtliche Abmahnungen
  • Diskriminierungs-Klagen abgewiesener Gäste
  • verändertes Ausgeh- und Konsumverhalten etc.

Clubbetreiber und Discothekenunternehmer müssen jetzt zusammenrücken und gegen die Bedrohung ihrer wirtschaftlichen Existenz kämpfen.

Unterstützen Sie den BDT im Kampf um unsere gemeinsamen Interessen und werden Sie Mitglied!

BDT-Imageflyer

Alle Informationen auf einen Blick.
BDT-Imageflyer-Download